Donnerstag, 6. Februar 2014

Bundesgerichtshof bestätigt, Pfändungen von Sozialleistungen (SGB II und SGB XII) sind ausgeschlossen

Das ist ein gutes Urteil, 
es kann nicht sein, das Menschen die gerade einmal das Existenzminimum zur Verfügung haben, Geld gepfändet bekommen.